Praxisassistenz

VERAH®- Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis

Seit dem Jahr 2011 bilden wir unsere Medizinischen Fachangestellten sukzessive zur Verah® aus. Die Weiterbildung Verah wurde vom Hausärzteverband entwickelt und wie folgt beschrieben:

Aufgrund steigender Anforderungen an die hausärztliche Praxis – eine Folge demografischen Wandels und der Zunahme chronischer Krankheiten – sieht der Deutsche Hausärzteverband die Notwendigkeit einer Qualifikationsoffensive.

VERAH® ist eine Qualifizierungsoffensive für die Medizinische Fachangestellte in der Hausarztpraxis. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Hausarztpraxis als zentralen Ort der Versorgung zu stärken, die Berufszufriedenheit der Medizinischen Fachangestellten zu steigern und die Hausärztinnen und Hausärzte durch hochqualifizierte Unterstützungsleistungen zu entlasten.

Das VERAH® Konzept ist gemeinsam mit dem Verband medizinischer Fachberufe e.V. entwickelt worden. Detaillierte Informationen und Schulungstermine, Informationen zum VERAH®-Abschluss sowie die Fortbildungs- und Prüfungsordnung finden Sie auf www.verah.de.

Letztendlich heißt dies, dass unsere Medizinischen Fachangestellten weiterqualifiziert werden und somit delegierbare, ursprünglich ärztliche, Tätigkeiten übernehmen können um den Arzt zu entlasten. Damit möchten wir unseren Patienten trotz zunehmenden Ärztemangels eine weiterhin gute Versorgung bieten.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.